zurück zur Übersicht
23.11.2020 11:30 Uhr
183 Klicks
teilen

Tödlicher Betriebsunfall in Sägewerk

WALDKIRCHEN (LKRS. PASSAU). Am Sonntagvormittag ereignete sich in einem Sägewerk bei Waldkirchen ein Betriebsunfall infolgedessen ein 52-jähriger Mann ums Leben kam.

Der 52-jährige Besitzer des Sägewerks wurde am Sonntagvormittag (22.11.2020) von einem Gabelstapler an einer Hauswand eingeklemmt. Wie es dazu kam, dass sich der Stapler in Bewegung setzen konnte ist derzeit noch nicht bekannt. Der Gabelstapler wurde sichergestellt. Die Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Passau gehen bisherigen Erkenntnissen zufolge nicht von einem Fremdverschulden aus. Die weiteren Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache werden von der Kripo Passau in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Passau und der Berufsgenossenschaft Holz und Metall geführt.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?