zurück zur Übersicht
16.11.2020 10:03 Uhr
72 Klicks
teilen

Unbekannter wollte Handtasche wegreißen - Zeugenaufruf

STRAUBING. Am Freitag, 13.11.2020, gegen 09.15 Uhr, wollte ein Unbekannter einer 65-jährigen Frau die Handtasche entreißen. Der Mann flüchtete unerkannt, die Kriminalpolizei sucht Zeugen des Vorfalls.

Die 65-Jährige ging auf dem Gehweg der Sudetendeutschen Straße als ihr ungefähr auf Höhe der Karlsbader Straße ein unbekannter Mann entgegen kam. Der Mann versuchte der Frau ihre Handtasche zu entreißen, dabei stürzte die Frau, konnte ihre Handtasche aber festhalten. Daraufhin flüchtete der Mann in unbekannte Richtung.

Die Frau wurde bei dem Angriff verletzt und begab sich in ein Krankenhaus, wo sie ambulant behandelt wurde. Den Überfall zeigte sie erst am folgenden Tag bei der Polizei in Straubing an.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 20 bis 25 Jahre alt, 170 cm groß, schlanke Figur, extrem kurze Haare, bekleidet mit einem roten Kapuzenpullover und einer dunklen Jacke

Die Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen. Personen die am Freitagvormittag im Bereich Sudetendeutsche Straße und Karlsbader Straße verdächtige Personen gesehen haben werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Straubing in Verbindung zu setzten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Straubing unter Tel. 09421/868-0 entgegen.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?