zurück zur Übersicht
02.11.2020 16:10 Uhr
114 Klicks
teilen

Bei Verkehrskontrolle Kokain aufgefunden – Haftbefehl gegen 38-Jährigen ergangen

LANDSHUT. Eine Streife der Landshuter Polizei fand bei einer Verkehrskontrolle in der Hofmark-Aich-Straße am Sonntag, 01.11.2020, gegen 04.30 Uhr, eine nicht geringe Menge Kokain. Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut hat die weiteren Ermittlungen übernommen

Rund 150 Gramm Kokain und eine geringe Menge Cannabis brachte die Kontrolle eines Opel-Astras eines 38-jährigen Niederländers zutage. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Landshut erging inzwischen Haftbefehl gegen den 38-Jährigen wegen des dringenden Tatverdachts der illegalen Einfuhr von Kokain in nicht geringer Menge.

Er wurde heute (02.11.2020) nach Vorführung beim Ermittlungsrichter des Amtsgerichts Landshut in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?