zurück zur Übersicht
20.03.2015
1455 Klicks
teilen

“Ich will mein Geld!” - Vortrag im Unternehmerinnentreff “wild&weiblich"

Grafenau/Regen/Passau/Deggendorf. Wer selbstständig ist, kommt leider auch in die Situation, dass Kunden die Bezahlung ihrer Rechnung schuldig bleiben. Was tun, um an das längst verdiente Geld zu kommen? Wie mahnt “frau” richtig? Das sind die Fragen, die unter dem Motto “Ich will mein Geld” beim nächsten Unternehmerinnentreff des Vereins wild&weiblich- Unternehmerinnen im Dreiländereck Bayern-Böhmen-Oberösterreich e.V. im Mittelpunkt stehen.

Rechtsanwältin Birgit Esker gibt Tipps über das richtige Mahnverfahren bei wild&weiblich-Unternehmerinnentreffen.

 

wild&weiblich-Mitglied und stellvertretende Vereinsvorsitzende Rechtsanwältin Birgit Esker informiert in ihrem Vortrag über die Rechtslage und gibt Empfehlungen für ein zeitgemäßes Mahnverfahren. Wie mahnt “frau” korrekt, wie schreibt sie richtige Mahnbriefe, wie bewegt sie säumige Zahler ihren Pflichten nachzukommen?
Der Vortrag findet statt am Dienstag, 24. März 2015, 19.30 Uhr, im ARCADIA Hotel Sonnenhof, in Grafenau. Teilnehmen können alle selbstständigen Frauen, der Eintritt ist frei. Verbindliche Anmeldung bis spätestens Montag, 23. März, 12 Uhr.
Nach dem Vortrag finden sich die Teilnehmerinnen im Hotelrestaurant Hobelspan zum Kennenlernen und zu einem gemütlichen Erfahrungsaustausch ein. Dabei wird Vereinsvorsitzende Roswitha Prasser kurz über das Jubiläumsprogramm 2015 informieren. Der Verein „wild&weiblich-Unternehmerinnen im Dreiländereck Bayern-Böhmen-Oberösterreich e.V. wurde am 20. Mai 2005 in Grafenau im Hotel Sonnenhof gegründet und zählt aktuell 47 Unternehmerinnen und Geschäftsführerinnen aus den Landkreisen Freyung-Grafenau, Regen, Passau und Deggendorf. Der Verein versteht sich als regionales Netzwerk für klein- und mittelständische Unternehmerinnen und pflegt regelmäßige, grenzüberschreitende Kontakte zu Unternehmerinnen in den Nachbarländern Oberösterreich und Tschechien.

 

Mehr Informationen und das detaillierte Vereinsprogramm gibt es unter www.wildundweiblich.com


- ab


Arcadia Hotel SonnenhofHotel, Gaststätte | Schlag

Quellenangaben

www.wildundweiblich.com
Foto: privat



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte