zurück zur Übersicht
09.09.2020 15:35 Uhr
66 Klicks
teilen

Raubdelikt auf Parkplatz – Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise

LANDSHUT. Am Dienstagabend ereignete sich zum Ladenschluss ein versuchtes Raubdelikt auf dem Parkplatz eines Supermarkts.

Gegen 20:00 Uhr verließ ein 27-jähriger Mann aus Waldkirchen den Rewe-Supermarkt in der Ritter-von-Schoch-Straße in Landshut. Er wurde dann von zwei unbekannten Männern in ein Gespräch verwickelt. Offenbar wollten sie ihm ein Küchenmesser verkaufen. Als der 27-Jährige dies ablehnte, wurden die Männer aggressiv und entrissen ihm seinen Geldbeutel. Nach einem Gerangel konnte er zwar seinen Geldbeutel zurückerobern, aber einer der Täter packte ihn noch an seiner Halskette und riss diese ab. Im weiteren Verlauf konnte sich der 27-Jährige erfolgreich zur Wehr setzen und die Tätergruppe in die Flucht schlagen. Der 27-Jährige blieb bei dem Vorfall unverletzt.

Die Kriminalpolizei Landshut hat nun die Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten schweren Raubes übernommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen bestand die Tätergruppe aus 5 südländischen Männern. Einer der Täter wird als etwa 1,60m groß mit schulterlangen dunklen Haaren, Oberlippenbart und elegant gekleidet beschrieben. Ein zweiter Täter war etwa 1,70m groß und trug einen dunklen Mund-Nasen-Schutz. Ein dritter Beteiligter war etwa 1,90m groß, hatte einen 3-Tage-Bart und trug eine schwarze Lederjacke. Außerdem hatte er eine große schwarze Tasche bei sich. Zu den übrigen Tatverdächtigen sind derweil keine Angaben bekannt. Nach derzeitigen Erkenntnissen könnte sich die Personengruppe bereits in der Vergangenheit an diesem Parkplatz aufgehalten haben, um Küchenmesser oder Ähnliches zu verkaufen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann oder am Dienstag zwischen 19:45 Uhr und 20:15 Uhr im Bereich des Rewe-Markts in der Ritter-von-Schoch-Straße war, wird gebeten sich unter 0871/9252-0 bei der Kriminalpolizei Landshut zu melden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?