zurück zur Übersicht
08.09.2020 10:22 Uhr
68 Klicks
teilen

Polizeieinsatz an Passauer Dreiländerhalle

PASSAU. Seit den frühen Morgenstunden läuft in Passau ein größerer Polizeieinsatz anlässlich eines möglichen Bedrohungsszenarios im Zusammenhang mit den heute stattfindenden Examensprüfungen der Universität Passau in der Dreiländerhalle.

Die Polizei ist mit starken Kräften vor Ort und führt an der Dreiländerhalle umfangreiche Personenkontrollen durch. Der Prüfungsbetrieb läuft derzeit mit nur leichten Verzögerungen planmäßig weiter. Neben zahlreichen Einsatzkräften aus Passau befinden sich auch Unterstützungskräfte der Bereitschaftspolizei im Einsatz. Die Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft Passau haben die Ermittlungen aufgenommen.

Sobald neue, relevante Erkenntnisse vorliegen wird unverzüglich nachberichtet.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?