zurück zur Übersicht
27.08.2020 10:30 Uhr
101 Klicks
teilen

Kripo Landshut ermittelt gegen Exhibitionisten - Zeugenaufruf

BAD GÖGGING, LKR. KELHEIM. Ein 39-jähriger Mann steht im dringenden Verdacht sich am gestrigen Mittwoch, 26.08.2020, auf einem Spielplatz vor zwei Kindern entblößt zu haben. Eine Streife der Kelheimer Polizei konnte den Mann wenig später unweit des Spielplatzes vorläufig festnehmen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen trat der aus dem Raum Troisdorf stammende Mann gegen 16:45 Uhr aus einem Gebüsch auf den Kinderspielplatz „Am Gries“ hervor und entblößte sich vor zwei 10-jährigen Mädchen. Eines der beiden Kinder rief daraufhin seine Mutter, die sofort die Polizei verständigte. Der 39-Jährige konnte kurze Zeit später von der einer Streife in der Nähe des Spielplatzes vorläufig festgenommen werden. Er bestreitet die Vorwürfe.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut ermittelt nun wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?