zurück zur Übersicht
20.08.2020 09:10 Uhr
186 Klicks
teilen

Tödlicher Verkehrsunfall

WEGSCHEID, LKR. PASSAU. Ein 51-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt.

Am frühen Donnerstagmorgen, geg. 05.15 Uhr, fuhr ein Müllfahrer mit seinem rechtsgesteuerten Müllfahrzeug auf der B 388 in Richtung Wegscheid. An der östlichen der beiden Abzweigungen in Richtung Wildenranna hatte er die Absicht nach links abzubiegen, um zu wenden. Dabei übersah er einen Motorradfahrer, welcher zu diesem Zeitpunkt den Lkw überholte. Es kam zum Zusammenstoß an der linken Seite des Lkw auf Höhe des Führerhauses. Durch den Anstoß wurde der Kradfahrer nach links in die Wiese und gegen ein Verkehrszeichen geschleudert. Er wurde durch den Anstoß tödlich verletzt.

Am Kraftrad entstand Totalschaden. Am Lkw wurde die linke Seite im Bereich des Führerhauses erheblich beschädigt.

Vor Ort war neben den Feuerwehren Untergriesbach und Wildenranna auch die Straßenmeisterei mit der Absicherung der Unfallstelle betraut. Die B 388 war längere Zeit gesperrt.

Von Seiten der verständigten Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter mit der Klärung der genaueren Unfallumstände beauftragt.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?