Symbolbild
zurück zur Übersicht

10.08.2020 14:38 Uhr
232 Klicks
teilen

Junge Frau durch Gewalttat getötet - Haftbefehl erlassen

PLATTLING, LKR. DEGGENDORF. Am Donnerstag, 06.08.2020, wurde eine junge Frau in Plattling getötet, gegen den Tatverdächtigen erging Haftbefehl.

Der 28-jährige Tatverdächtige wurde am Freitag, 07.08.2020, der Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Deggendorf vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ die Ermittlungsrichterin Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachtes des Mordes. Der Mann wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Die am 07.08.2020 durchgeführte Obduktion der Verstorbenen bestätigte, dass sie durch die Messerstiche zu Tode kam. Weitere Einzelheiten zur Obduktion können aufgrund des laufenden Ermittlungsverfahrens nicht mitgeteilt werden.

Die Ermittlungen, insbesondere zu den Hintergründen der Tat und zum Tatablauf, führt die Kriminalpolizei Deggendorf in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?