zurück zur Übersicht
04.08.2020 15:47 Uhr
128 Klicks
teilen

Rauschgiftfund bei Fahrzeugkontrolle

PASSAU, BAB A3, AUTOBAHNRASTPLATZ DONAUTAL-WEST. Am Sonntag, 02.08.2020, gegen 23.00 Uhr, kontrollierten Schleierfahnder einen Pkw aus Österreich. Im Kofferraum des Fahrzeugs fanden sie 4 Kilogramm Ecstasy-Tabletten.

Auf dem Parkplatz der Raststätte Donautal-West kontrollierten die Beamten die Insassen eines Pkw mit österreichischer Zulassung. Der Fahrer, ein 29-jähriger Österreicher , und sein Beifahrer, ein in Wien lebender 28-jähriger Türke, gaben an, gerade aus dem Bereich Nürnberg zu kommen, wo sie Kurzurlaub an einem See verbracht hätten. Da der 29-Jährige sehr nervös erschien, schauten sich die Beamten das Auto genauer an. Bei der Durchsuchung des Kofferraums stießen sie dabei zwischen dem mitgeführten Gepäck auf zwei Taschen, darin enthalten jeweils annähernd 2 Kilogramm Ecstasy-Tabletten. Im Handschuhfach wurde zudem jeweils eine geringe Menge Haschisch bzw. Marihuana aufgefunden. Unter dem Lenkrad befand sich in einem Ablagefach griffbereit ein Einhandmesser. Darüber hinaus fiel ein beim Fahrer durchgeführter Drogenschnelltest positiv aus, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war er ebenfalls nicht. Beide Männer wurden zunächst vorläufig festgenommen.

Die weiterführende Sachbearbeitung wurde von der Kriminalpolizei Passau übernommen. Im Rahmen der durchgeführten Vernehmungen räumte der 29-Jährige ein, dass sein Mitfahrer nichts von der Sache wusste. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl. Den 29-Jährigen erwartet nun ein Verfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Führen eines Fahrzeuges unter dem Einfluss von berauschenden Mitteln. Sein Beifahrer wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?