zurück zur Übersicht
19.06.2020
349 Klicks
teilen

Der Nationalpark brachte sie zusammen

50 Jahre ist es her, dass der Nationalpark Bayerischer Wald eröffnet wurde. Gleich fünf Tage lang wurde dieses historische Ereignis 1970 in Neuschönau, im heutigen Nationalparkzentrum Lusen, gefeiert. Am 7. Oktober gab der damalige Forstminister Hans Eisenmann im Beisein vieler Prominenz den offiziellen Startschuss. Dies sollte den Wald zwischen Lusen und Rachel für immer verändern. Ein einschneidendes Ereignis war die Gründung des ersten deutschen Nationalparks aber auch für Roswitha und Karl Windorfer. Das Ehepaar aus dem Grafenauer Ortsteil Nendlnach lernte sich am 8. Oktober 1970 kennen und lieben – am zweiten Tag der Eröffnungsfeier.
Am Morgen dieses Donnerstags gingen beide wie gewohnt zur Berufsschule in Schlag. Sie, 16 Jahre alt, besuchte die Hauswirtschaftsklasse. Er, ebenfalls 16, war angehender Maurer. „Unsere Lehrer hatten sich kurzfristig entschieden mit beiden Gruppen in den gerade gegründeten Nationalpark zu fahren“, erinnert sich Roswitha. „Der Bus stand schon bereit.“ Es ging nach Waldhäuser. „Von dort sind wir durch dichten Wald auf den Lusen gewandert“, blickt Karl zurück. Danach stand noch ein Abstecher zum Gründungsfest auf dem Plan.
Bis dato hatten beide nicht voneinander Notiz genommen. Doch plötzlich saßen sie im Festzelt nebeneinander auf der Bierbank. „Da hab‘ ich ein bisschen von seinem Hendl abbekommen“, so Roswitha. „Und beim Rausgehen aus dem Zelt hat’s gefunkt.“ „Kurz und schmerzlos“, wie ihr Mann schmunzelnd hinzufügt. Vier Jahre später war das junge Paar verheiratet. Zwei Kinder und drei Enkel folgten. Die Erinnerungen an den Tag ihres Kennenlernens sind zwar schon etwas verblasst, „es war aber auf jeden Fall ein recht geselliges Fest“, erinnert sich Karl. „Wir haben jedoch das Ausmaß gar nicht erfasst, was da jetzt gerade entsteht“, fügt seine Frau an.

Roswitha und Karl Windorfer blättern im Magazin zum 50. Nationalpark-Jubiläum.Roswitha und Karl Windorfer blättern im Magazin zum 50. Nationalpark-Jubiläum.


Umso intensiver haben beide später die Nationalparkentwicklung verfolgt. Als in den 1980er und 1990er Jahren immer mehr Totholzflächen entstanden „war ich schon zwiespältig“, gibt Karl zu. „Da blutet einem im ersten Moment das Herz, wenn so viel Holz einfach verrottet.“ Mittlerweile sieht das Paar die natürliche Dynamik im Nationalpark jedoch gänzlich positiv. „Es ist einfach schön zu sehen, was überall nachkommt, wie die Artenvielfalt steigt“, meint Roswitha.
Vor allem Karl hat sich in der Vergangenheit davon auf ausgedehnten Wanderungen durch den Nationalpark mit eigenen Augen überzeugt. Im Jubiläumsjahr soll’s aber auf jeden Fall auch nochmal gemeinsam auf den Lusen gehen – als Hommage an den 8. Oktober 1970. „Schließlich werden wir durch den Park oft daran erinnert, wie lange wir eigentlich schon zusammen sind.“


- sb


Nationalparkverwaltung Bayerischer WaldGrafenau

Quellenangaben

Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?


Ähnliche Berichte

Ein Netzwerk zum Schutz der Vögel geknüpftNeuschönau (Altschönau) Seit 40 Jahren gibt es die europäische Vogelschutzrichtlinie. Ein Jubiläum, das auch für den Nationalpark Bayerischer Wald ein Grund zum Feiern war. Zusammen mit der Regierung von Niederbayern fand daher auf der Waldwiese im Tier-Freigelände des Nationalparkzentrums Lusen in Altschönau eine kleine Feierstunde statt, die Teil einer Veranstaltungsreihe war.Mehr Anzeigen 12.06.2019Nationalpark-Einrichtungen bleiben vorerst geschlossenNeuschönau Die Gefahr vor herabfallenden Ästen und Baumkronen sowie umknickenden Bäumen ist im Nationalpark Bayerischer Wald weiterhin sehr hoch. Daher können auch die Nationalparkzentren Lusen bei Neuschönau und Falkenstein bei Ludwigsthal derzeit noch nicht freigegeben werden.Mehr Anzeigen 15.01.2019Nationalparkzentren bis Montag gesperrtNeuschönau Die Schneebruchgefahr im Nationalpark Bayerischer Wald hat sich in der Nacht auf Donnerstag nochmals erhöht – und bisher lassen die Wetterprognosen keine Entspannung der Lage erkennen.Mehr Anzeigen 10.01.2019

Gelebte Inklusion in der wilden NaturNeuschönau Insekten suchen, Keschern am Wasser, Steine anmalen oder den Baumwipfelpfad erkunden – am Mittwochvormittag war einiges geboten im Nationalparkzentrum Lusen. Auf Einladung vom Landkreis Freyung-Grafenau und vom Nationalpark Bayerischer Wald vergnügten sich Menschen mit Handicap samt Betreuern an 19 eigens aufgebauten Erlebnisstationen.Mehr Anzeigen 23.07.2018Von Batmans Superkräften und Geocaching-AbenteuernGrafenau Die Pfingstferien stehen vor der Tür und passend dazu hat der Nationalpark Bayerischer Wald wieder ein tolles Kinderprogramm in den Nationalparkzentren Lusen und Falkenstein sowie im Waldspielgelände zu bieten.Mehr Anzeigen 02.06.2017Die Faschingsferien in der Natur genießenGrafenau Rund um Fasching gibt‘s nur eine Woche Ferien, aber die will gut genutzt sein? Kein Problem mit dem Kinderferienprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald! Dort ist Spiel, Spaß und Spannung garantiert.Mehr Anzeigen 20.02.2017


Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.