zurück zur Übersicht
26.05.2020 11:00 Uhr
144 Klicks
teilen

Verkehrssicherheitsaktion „Bayern mobil -Sicher ans Ziel“; Gewinnspiel 2020 „Für ein faires Miteinander im Straßenverkehr“

Im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion „Bayern mobil –sicher ans Ziel“ wurde vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration auch für 2020 wieder eine Informationsbroschüre mit Gewinnspiel erarbeitet.

In diesem Jahr steht als Themenschwerpunkt das Radfahren und die Elektromobilität in Bayern im Mittelpunkt des Gewinnspiels. Das Radfahren und die Elektromobilität nehmen einen hohen Stellenwert ein und das Spektrum der Nutzung wird immer breiter. Von Jahr zu Jahr kommen neue Trends hinzu, die immer mehr Menschen als praktisch, schnell, sicher und trendig begeistern sollen. Allerdings bringen die neuen Mobilitätsformen auch neue Anforderungen und Risiken für die Verkehrsteilnehmer/innen mit sich.

Der unter https://www.sichermobil.bayern.de/ abrufbare Flyer erklärt, worauf bei der Nutzung von Fahrrad, E-Bikes und E-Scootern geachtet werden muss.

Mit der Aktionsbroschüre möchte das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration auf ein rücksichtsvolles Miteinander aller Verkehrsteilnehmer/innen im Straßenverkehr aufmerksam machen, damit alle stets sicher, unfallfrei und gesund an ihr Ziel kommen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können am diesjährigen Gewinnspiel bei ihrer zuständigen Polizeiinspektion teilnehmen, oder den Gewinnspiel-Flyer unter https://www.sichermobil.bayern.de/gewinnspiel2020/index.php (Link siehe unten) aufrufen. Flankierend liegen die Broschüren in den Geschäftsstellen der Bayer. Sparkassen auf.

Einsendeschluss für das Preisausschreiben ist in diesem Jahr der 1. Oktober 2020, die Gewinnziehung ist in der 43. Kalenderwoche geplant. Als Hauptgewinn wird ein Mini Cooper S E Countryman ALL 4 verlost. Bei der Ermittlung der Gewinner ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Personen, die mit der Ausarbeitung der Aktion betraut sind, können sich am Preisausschreiben nicht beteiligen.


Weitere Informationen zum Verkehrssicherheitsprogramm 2020 erhalten sie unter:

https://www.sichermobil.bayern.de/ (Link siehe unten)

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?