zurück zur Übersicht
05.05.2020 16:15 Uhr
144 Klicks
teilen

Bedrohungs- bzw. Erpressungslage – Asylunterkunft durchsucht – Drei Tatverdächtige festgenommen – Opfer leicht verletzt

STADT REGENSBURG U. LKR. KELHEIM. Wie bereits berichtet, kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Abensberg zu einer möglichen Bedrohungs- bzw. Erpressungslage. Vorausgegangen ist scheinbar eine räuberische Erpressung im Stadtgebiet Regensburg.

Die Asylbewerberunterkunft wurde heute Nachmittag mit starken Polizeikräften durchsucht. Drei Männer wurden vorläufig festgenommen, sie sind unverletzt.

Das Opfer wurde leicht verletzt angetroffen.

Eine ausführliche Pressemeldung ist in Vorbereitung, es wird nachberichtet.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?