zurück zur Übersicht
04.05.2020 14:13 Uhr
200 Klicks
teilen

Versuchter Aufbruch eines Geldautomaten - Zeugenaufruf

HAUZENBERG, ORTSTEIL GERMANNSDORF, LKR. PASSAU. Ein bisher unbekannter Täter beschädigte in der Nacht von Samstag, 02.05.2020, auf Sonntag die Verkleidung eines Geldautomaten. Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 03.05.2020, gegen 04.00 Uhr, hebelte ein unbekannter Täter die Verkleidung eines Geldautomaten in einer Bank in der Ruhmannsdorfer Straße auf. Anschließend verließ er die Bank wieder ohne den Tresor des Geldautomaten zu beschädigen. An dem Geldautomaten entstand trotzdem ein Schaden von ca. 500 Euro.

Die Kriminalpolizei Passau hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen des Vorfalls. Wer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 03.05.2020, in Germannsdorf oder in der Umgebung der Ortschaft verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Passau unter der Tel. 0851/9511-0 entgegen.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?