zurück zur Übersicht
02.05.2020 16:20 Uhr
344 Klicks
teilen

Vollbrand einer Werkstatt

HILTRACHING/TANN/LKRS. ROTTAL-INN. Am Samstag, 02.05.2020, kam es gegen 13.40 Uhr zu einem Vollbrand einer Werkstatt.

Aus bislang nicht bekannter Ursache geriet eine metallverarbeitende Werkstatt in Vollbrand.

Durch die Feuerwehren konnte ein Übergreifen des Feuers auf ein angrenzendes Wohngebäude verhindert und der Brand erfolgreich bekämpft werden.

Durch den Brand entstand ein Sachschaden im unteren sechsstelligen Bereich; Personen kamen nicht zu schaden.

Die polizeilichen Ermittlungen wurden durch die Kriminalpolizeiinspektion Passau übernommen.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?