zurück zur Übersicht
17.04.2020 15:45 Uhr
115 Klicks
teilen

Einbrecherbande kontrolliert – Drei Verdächtige in Untersuchungshaft

PLATTLING (LKRS. DEGGENDORF). Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in den frühen Morgenstunden ging Polizeibeamten der PI Plattling eine Einbrecherbande ins Netz.

Gegen 04:00 Uhr haben am Donnerstag Beamte der Polizeiinspektion Plattling in der Deggendorfer Straße einen Pkw Ford Mondeo einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Die Fahrzeuginsassen, drei rumänische Männer im Alter von 21-33-Jahren, wollten sich zunächst der Kontrolle entziehen und flüchteten mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Deggendorf. Das Fahrzeug konnte schließlich auf Höhe des Feuerwehrhauses angehalten werden. Bei der Überprüfung der Daten stießen die Beamten auf mehrere Fahndungsnotierungen von Staatsanwaltschaften im ganzen Bundesgebiet. Eine Durchsuchung des Fahrzeugs brachte verschiedenes Einbruchswerkzeug und eine größere Menge Bargeld zu Tage. Ermittlungen ergaben, dass die drei Männer zuvor bei einer Firma in Osterhofen eingestiegen waren und hier das aufgefundene Bargeld gestohlen hatten. Die Männer wurden vorläufig festgenommen. Nach Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Deggendorf wegen Schwerem Bandendiebstahl wurden die Tatverdächtigen am Freitag einem Ermittlungsrichter vorgeführt und im Anschluss in verschiedene Justizvollzugsanstalten in Bayern eingeliefert.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?