zurück zur Übersicht
06.04.2020 14:10 Uhr
128 Klicks
teilen

Mann in Dingolfing überfallen – Tatverdächtiger festgenommen

DINGOLFING, LKR. DINGOLFING-LANDAU. Am Samstag, 04.04.2020, gegen 20.30 Uhr, wurde einem Mann gewaltsam Bargeld weggenommen. Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen.

Der 20-jährige Mann zeigt am Samstag, 04.04.2020, kurz vor Mitternacht an, dass er bereits gegen 20.30 Uhr im Bunzlauer Weg von einem Mann geschlagen wurde, anschließend nahm ihm dieser Mann Bargeld in Höhe eines niedrigen dreistelligen Eurobetrages weg. Nach einem kurzem Gerangel sei der Angreifer zu Fuß geflüchtet. Der 20-Jährige gab bei der Anzeigeerstattung an, dass ihm der Angreifer flüchtig bekannt ist.

Von der Polizei Dingolfing und dem Kriminaldauerdienst der Kripo Landshut konnte noch in der Nacht ein 20-jähriger Tatverdächtiger aus Dingolfing zu Hause festgenommen werden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Landshut wurde der Mann am 06.04.2020 dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Landshut vorgeführt. Der Ermittlungsrichter erließ auf Antrag der Staatsanwaltschaft Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Raubes. Der Tatverdächtige wurde am 06.04.2020 in eine Justizvollzugsanstalt überstellt.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?