zurück zur Übersicht
12.03.2020 15:45 Uhr
205 Klicks
teilen

Auseinandersetzung mit anschließendem Raub – Zeugenaufruf der Kripo Passau

PASSAU. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf dem Parkplatz unter der Schanzlbrücke zu einer Auseinandersetzung zwischen drei Personen, in deren Verlauf eine Geldbörse geraubt wurde.

Am Sonntag (08.03.2020), gegen 04.00 Uhr, kam es unter der Schanzlbrücke auf Höhe des Parkhauses am Schanzl zu einer Auseinandersetzung. Eine 24-jährige Frau und ein 19-jähriger Mann gerieten in Streit mit einem 61-jährigen Mann.
Die Frau und der junge Mann hatten zuvor den 61-Jährigen von Deching nach Passau gefahren. Auf dem Parkplatz unter der Schanzlbrücke kam es dann zum Streit. Im anschließenden Gerangel wurde nach jetzigem Stand der Ermittlungen dem 61-Jährigen die Geldbörse aus der Gesäßtasche gezogen. Alle Beteiligten konnten ermittelt werden. Die Kriminalpolizeiinspektion Passau hat in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau die weiteren Ermittlungen übernommen.
Aufgrund widersprüchlicher Aussagen bittet die Kripo Passau um Zeugenhinweise. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Angaben hierzu machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Passau, 0851/9511-0, in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?