zurück zur Übersicht
11.03.2020 08:45 Uhr
97 Klicks
teilen

Update 1 – Messerangriff in Vilshofen

VILSHOFEN A.D.DONAU (LKR. PASSAU). Ein Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Zweiter Tatverdächtiger stellt sich der Polizei und ist mittlerweile wieder auf freiem Fuß.

Der festgenommene 34-jährige Tatverdächtige wurde am gestrigen Dienstag (10.03.2020) dem Ermittlungsrichter am AG Passau vorgeführt. Gegen den 34-Jährigen erging Untersuchungshaft wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Er wurde in eine JVA überstellt. Der zweite Tatverdächtige, der zunächst flüchtig war, hatte sich in der Nacht von Montag auf den gestrigen Dienstag der Polizei in Vilshofen gestellt. Nach Ermittlungsmaßnahmen seitens der sachbearbeitenden Kriminalpolizei Passau in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Passau wurde der 22-Jährige am gestrigen Dienstag entlassen.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing


Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?