zurück zur Übersicht
18.02.2020 15:20 Uhr
355 Klicks
teilen

Update 1 – Versuchter Raubüberfall auf Tankstelle – Zeugenaufruf der Kripo Landshut

LANDSHUT. Wie berichtet versuchte ein bislang Unbekannter am Samstag (08.02.20) mit einer Pistole bewaffnet erfolglos eine Tankstelle zu überfallen. Die Kripo Landshut bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Nachdem sich der bislang unbekannte Tatverdächtige mit einem Fahrrad von der Tankstelle entfernt hatte, wollten offensichtlich zwei junge Männer an der Tankstelle in der Podewilstraße einkaufen bzw. betreten. Dies ist auf den Aufnahmen der Überwachungskamera zu erkennen.

Die Kripo Landshut bittet um Hinweise aus der Bevölkerung:

Gesucht wird der Eigentümer des offensichtlich nach der Tat benutzten Fahrrades bzw. wem ist das Fahrrad kurze Zeit vor oder nach der Tat aufgefallen und kann Angaben zum Fahrer geben?

Ebenso werden die zwei jungen Männer, welche am Samstag Abend vor der verschlossenen Tankstelle standen, gebeten sich als Zeugen bei der Kripo Landshut unter der Telefon-Nummer 0871/ 92520 zu melden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?