zurück zur Übersicht
20.01.2020 19:35 Uhr
103 Klicks
teilen

Fahndungswiderruf - abgängige 16-jährige Schülerin wohlbehalten aufgefunden.

STADT STRAUBING: Die seit dem 29.12.2019 abgängige Schülerin Michaela OLAHOVA wurde in Straubing wohlbehalten aufgegriffen.


Die Eltern der 16-jährigen Schülerin meldeten ihrer Tochter als vermisst, nachdem diese am 29.12.2019 die elterliche Wohnung in Straubing verlassen hat und die 16-Jährige seit diesem Zeitpunkt unbekannten Aufenthaltes war.

Im Rahmen der Ermittlungen durch die Polizeiinspektion Straubing konnte der Aufenthaltsort der 16-jährigen Schülerin ermittelt und diese in Straubing wohlbehalten aufgegriffen werden.
Die 16-Jährige wurde anschließend ihren Eltern übergeben.
Wo sich die 16-jährige Schülerin in den letzten Wochen aufgehalten hat, ist nun Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Die Öffentlichkeitsfahndung wird hiermit widerrufen. Wir bedanken uns bei den Medien für die Unterstützung und bitten zugleich darum, jegliche personenbezogenen Daten und auch Lichtbilder von den Servern zu löschen.

Herzlichen Dank auch an die Bevölkerung für die Mithilfe bei der Fahndung durch übermittelte Zeugenhinweise.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?