zurück zur Übersicht
15.01.2019 12:42 Uhr
70 Klicks
teilen

Toter Säugling aufgefunden – Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln

LANDSHUT. Am Mittwoch, 15.01.2020, teilte ein gerufener Notarzt aus Landshut mit, dass sich in der Wohnung einer 26-jährigen Frau ein toter Säugling befinden würde.

Kripo und Staatsanwaltschaft Landshut ermitteln nun wegen des Verdachts eines möglichen Tötungsdeliktes. Angeblich hätte die 26-jährige Frau in ihrer Wohnung heute in den frühen Morgenstunden ein Kind geboren. Seitens der Staatsanwaltschaft Landshut wurde mittlerweile eine rechtsmedizinische Untersuchung in Auftrag geben, zum einen, ob das Kind bei der Geburt gelebt hat und zum anderen, ob es sich bei der 26-jährigen Frau tatsächlich um die Kindsmutter handelt. Die Frau befindet sich derzeit in polizeilichen Gewahrsam.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?