zurück zur Übersicht
08.01.2020 10:06 Uhr
79 Klicks
teilen

Jugendlicher entreißt älterer Dame Handtasche – couragierter Bürger kann Flüchtenden festhalt

STRAUBING. Offensichtlich entwendete am Samstag (04.01.20) nach ersten Ermittlungen ein Jugendlicher einer älteren Dame deren Handtasche. Ein couragierter Bürger konnte den Flüchtenden festhalten und der Polizei übergeben. Die Kripo Straubing führt die weiteren Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Am Samstag gegen 16:15 Uhr wurde auf Höhe eines Einkaufsmarktes in der Oppelner Straße einer 88-Jährigen ihre Handtasche entwendet. Der 14-jährige Tatverdächtige konnte durch das couragierte Eingreifen eines 27-Jährigen verfolgt und schließlich bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Die 88-Jährige blieb bei dem Vorfall unverletzt und kam mit dem Schrecken davon. Ihre entwendete und auf der Flucht entledigte Handtasche konnte ebenfalls aufgefunden und zurückgegeben werden.

Der 14-Jährige wurde nach den erfolgten kriminalpolizeilichen Maßnahmen nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg an seine verständigten Eltern übergeben.

Zur genauen Klärung des Sachverhalts bittet die sachbearbeitende Kriminalpolizei Straubing um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer konnte das Tatgeschehen im Bereich der Oppelner Straße beobachten bzw. Angaben zum Tatablauf geben? Sachdienliche Hinweise an die Kripo Straubing unter der Telefon-Nummer 09421/ 868-0.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?