zurück zur Übersicht
30.12.2019 07:00 Uhr
83 Klicks
teilen

Hoher Sachschaden bei Hallenbadbrand - Update 1

AIDENBACH, LKR. PASSAU: Wie bereits berichtet, brannte am heutigen Sonntag (29.12.2019) in Aidenbach das Hallenbad.

Die ersten unter Hochdruck laufenden kriminalpolizeilichen Ermittlungen haben ergeben, dass der Brand, nicht wie zunächst angenommen, im Bereich der Heizungsanlage ausgebrochen sein dürfte, sondern in einem benachbarten Sanitär- und Technikraum, der die Heizungsanlage mit Strom versorgt.

Die vermutliche Schadenshöhe wurde auf über 2 Millionen Euro hochgesetzt.

Hinweise auf die mögliche Brandursache liegen bisher nicht vor. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an und gehen in alle Richtungen.

Bei Vorliegen weiterer nennenswerter Erkenntnisse wird nachberichtet.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?