zurück zur Übersicht
12.12.2019 10:30 Uhr
417 Klicks
teilen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 20 - zwei Personen verstorben - Nachtrag

AITERHOFEN. LKR. STRAUBING-BOGEN. Wie bereits berichtet, ereignete sich gestern (11.12.2019), gegen 15.00 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 20. Ein Pkw geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Tanklastzug zusammen. Bei dem Unfall kamen die beiden Insassen des Pkw ums Leben.

Bei den verstorbenen Unfallopfern handelt es sich um einen 80-jährigen Mann und eine 76-jährige Frau, beide aus dem Landkreis Straubing-Bogen. Der Fahrer des Lkw wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 22.500 Euro. Die Bundesstraße B 20 war bis 19.00 Uhr total gesperrt.
Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur genauen Klärung des Unfallhergangs ein Gutachter an die Unfallstelle bestellt.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?