Symbolbild
zurück zur Übersicht
06.12.2019 12:45 Uhr
470 Klicks
teilen

„Call-Center-Betrug“ - Rentner übergibt hohen Geldbetrag an falsche Polizeibeamte

LANDSHUT. Am Donnerstag, 05.12.2019, haben erneut sog. „falsche Polizeibeamte“ zugeschlagen. Ein Landshuter Rentner übergab einen fünfstelligen Geldbetrag an einen Unbekannten.

Die Vorgehensweise ähnelt stets dem gleichen Muster. Durch geschickte Gespräche wirken die Anrufer derart überzeugend und veranlassen ihre arglosen, zumeist ältere Mitmenschen immer wieder zur Übergabe von sehr hohen Bargeldbeträgen oder Wertgegenständen.

In dem aktuellen Fall, der sich gestern Vormittag bis in die frühen Nachmittagsstunden abgespielt hat, rief zunächst ein gewisser „Christian Reimer“ bei dem 83-jährigen Mann an und gab sich als Kriminalbeamter aus. Angeblich seien zwei Rumänen festgenommen worden. Auf einem Zettel, den die Rumänen bei sich gehabt hätten, habe man die Adresse, Bankdaten des Rentners und eine Notiz über einen hohen Bargeldbetrag aufgefunden.

Auf Nachfrage des Anrufers, ob die Daten auf dem Zettel richtig seien, bestätigte der Rentner dies. Im Verlauf weiterer, über mehrere Stunden andauernde Telefonate, überzeugte der Anrufer den 83-Jährigen schließlich, dass ein Mitarbeiter seiner Hausbank offensichtlich in kriminelle Machenschaften verwickelt sei und der Rentner zur Aufklärung der Tat mithelfen solle.
Nachdem sich der Rentner nach der Echtheit des Anrufes über die Notrufnummer „110“ erkundigen wollte, meldete sich die vermeintlich echte Polizeieinsatzzentrale und bestätigte dem 83-Jährigen, dass es den Kriminalbeamten „Christian Reimer“ tatsächlich geben würde.

Mittels des sog. „Call-ID-Spoofings“ (Englisch für Manipulation/Verschleiern oder Vortäuschen) können Kriminelle Telefonanschlüsse technisch so manipulieren, dass falsche Telefonnummern angezeigt werden. Vor einem erneuten Telefonanruf muss der Hörer unbedingt aufgelegt werden. Das alleinige Ertönen des Freizeichens ist keine Gewähr dafür, dass die Leitung tatsächlich getrennt war. Eine im Telefondisplay angezeigte Rufnummer ist keine sichere Möglichkeit, einen Anrufer eindeutig zu identifizieren.

Kurz darauf hob der Rentner einen niedrigen fünfstelligen Betrag bei seiner Bank ab. Nachdem der Rentner von seiner Bank zu Hause ankam, teilte der angebliche Polizeibeamte dem Rentner mit, dass es sich bei dem von der Bank kurz zuvor ausbezahltem Geld um Falschgeld handeln würde. Zur Untermauerung dieser Aussage ließ der unbekannte Anrufer dem Rentner ein Gespräch zwischen einem Bankmitarbeiter und einem Rumänen mithören, in dem Gespräch spielte man dem 83-Jährigen vor, es würde sich tatsächlich um Falschgeld handeln.

Nachdem die Betrüger den Rentner letztendlich davon überzeugt hatten, es würde sich tatsächlich um Falschgeld handeln, übergab der Mann wenig später einem vermeintlichen „Zivilbeamten“ das Bargeld.

Der Abholer des Bargeldes wird folgendermaßen beschrieben: etwa 175 cm groß, schlanke Figur, er sprach gebrochen Deutsch, bekleidet war der Mann mit einem grauen Baseball-Cap, dunkler Jeans und weißen Turnschuhen. Zeugen, die gestern, in der Zeit zwischen 09.30 Uhr bis etwa 13.30 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Klötzlmüllerstraße/Sonnblickweg/St.-Pius-Weg beobachtet hat, wird gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Landshut, Tel. 0871/9252-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Das Polizeipräsidium Niederbayern nimmt den aktuellen Fall erneut und wiederholt zum Anlass, vor dieser dreisten Betrugsmasche zu warnen. Der Warnhinweis gilt insbesondere auch an Familienangehörige und Bekannte von älteren Mitmenschen. Sprechen Sie unbedingt mit Ihren Eltern und Großeltern über diese Betrugsmaschen (Falsche Polizeibeamten/Behördenmitarbeiter, Enkeltrick oder Gewinnversprechen).

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.