zurück zur Übersicht
01.11.2019 23:35 Uhr
95 Klicks
teilen

Bewaffneter Tankstellenüberfall - Täter festgenommen

GDE. PFARRKIRCHEN / LKR. ROTTAL-Inn: Ein mit einer Pistole bewaffneter Täter überfällt Tankstelle und erbeutet Bargeld - Täter im Rahmen der Fahndung festgenommen.


Am Freitag, 01.11.2019, gegen 14.35 h, betrat ein zunächst unbekannter Täter, welcher eine Schusswaffe in der Hand hielt, eine Tankstelle im Stadtgebiet Pfarrkirchen und forderte von der 23-jährigen Angestellten Geld. Nachdem die Kasse geöffnet war, entnahm der Täter daraus Bargeld im dreistelligen Euro-Bereich.
Anschließend flüchtete der Täter. Im Rahmen der Fahndung wurde ein 37-jähriger Mann festgenommen, auf welchen die Beschreibung zutraf.
Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass der festgenommene 37-Mann der Täter des Tankstellenüberfalles war.
Die Tatbeute sowie die Pistole, nach ersten Feststellungen eine Schreckschusswaffe, konnten in einer Wohnung sichergestellt werden.
Der 37-Jährige wurde arrestiert, dieser wird am Samstag, 02.11.19, einem Haftrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Die Ermittlungen zu dem Überfall werden von der KPI Passau geführt.


Medienkontakt:
Polizeipräsidium Niederbayern/Einsatzzentrale, EPHK Held., Tel. 09421/868-1410

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?