Symbolbild
zurück zur Übersicht

18.10.2019 10:15 Uhr
487 Klicks
teilen

DNA-Spuren überführen mutmaßlichen Einbrecher – Kripo Landshut fahndet nach 44-jährigem Mazed

FURTH, ALTDORF, ERGOLDING, WEIHMICHL, LKR. LANDSHUT, NEUSTADT A. D. DONAU, ABENSBERG, KELHEIM, BAD ABBACH, SIEGENBURG, LKR. KELHEIM, SCHWEITENKIRCHEN, LKR. PFAFFENHOFEN A. D. ILM, INGOLSTADT. Seit Anfang November 2017 bis Anfang Februar 2018 sorgten mehr als ein Dutzend Wohnungseinbrüche in der Region Landshut und Kelheim für große Verunsicherung in der Bevölkerung. Nun ist es der Landshuter Kripo dank eines DNA-Treffers gelungen, einen 44-jährigen Mazedonier zu ermitteln, der dringend verdächtig ist, für die zahlreiche Einbrüche, überwiegend in Einfamilienhäuser, verantwortlich zu sein.

Begonnen hat die Einbruchsserie am 04.11.2017 in Furth/ Lkr. Landshut und endete 02.02.2018 mit einem Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus in der Jägergasse in Ergolding/ Lkr. Landshut. Nach dem jetzigen Stand der Ermittlungen können dem Tatverdächtigen mindestens 16 Einbrüche zugeordnet werden. Zudem steht der Mann im Verdacht, für zwei weitere Einbrüche im Raum Ingolstadt im Dezember 2017 und Januar 2018 verantwortlich zu sein. Bei den Einbrüchen wurde Bargeld und Schmuck im Wert von rund 27.000 Euro erbeutet, der dabei verursachte Schaden wird auf ca. 12.000 Euro beziffert.

Tatortarbeit führt Ermittler auf die Spur des Mazedoniers

Kriminaldirektor Werner Mendler, Leiter der Kriminalpolizeiinspektion Landshut, betont in diesem Zusammenhang noch einmal die Wichtigkeit einer professionellen Tatortarbeit der Polizeidienststellen vor Ort. Nur so konnte es den Ermittlern letztendlich gelingen, die gesicherten Spuren zweifelsfrei zuzuordnen, zusammenzuführen und folglich auch einen Tatverdächtigen zu ermitteln.

Tatverdächtiger greift Polizeibeamten mit Schraubenzieher an – Kripo fahndet mit Plakat nach Tatverdächtigem

Die Einbruchsserie endete am Freitag, 02.02.2019, nachdem mutmaßlich der jetzt ermittelte Mazedonier versuchte, in ein Einfamilienhaus in der Jägergasse einzudringen. Knapp einen Kilometer entfernt in der Fürstenstraße wurde ein damals unbekannter Mann von einem Zivilfahnder der Landshuter Polizei gestellt. Der Tatverdächtige ging daraufhin mit einem Schraubenzieher auf den Polizeibeamten los und drohte damit, ihn umzubringen. Der Mann konnte damals unerkannt flüchten.

Die auf dem Schraubenzieher gesicherte DNA-Spur war wiederum identisch mit den gesicherten Spuren an besagten Tatorten. Einem Gutachten des Bayerischen Landeskriminalamtes zufolge ist davon auszugehen, dass das Tatwerkzeug neben dem Einbruch in der Jägergasse auch bei zwei Einbrüchen in Pfettrach/ Lkr. Landshut am 01.02.2018 und am 28.01.2018 bei einem Einbruch in Furth/ Lkr. Landshut verwendet wurde.

Aufgrund des gesicherten DNA-Materials besteht gegen den Mazedonier außerdem der Verdacht, am 20.12.2017 in Ingolstadt und am 31.01.2018 in Schweitenkirchen jeweils einen Einbruch verübt zu haben.

Den Ermittlern lag zunächst nur übereinstimmendes DNA- Spurenmaterial von verschiedenen Tatörtlichkeiten vor. Die Zuordnung der Tatortspuren zum Tatverdächtigen erfolgte letztlich in Zusammenarbeit mit den Schweizer Behörden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?



Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.