zurück zur Übersicht
17.10.2019 12:31 Uhr
156 Klicks
teilen

61-Jähriger bedroht Mitarbeiter des Gesundheitsamtes und löst größeren Polizeieinsatz aus

BRUCKBERG, LKR. LANDSHUT. Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es heute (17.10.2019) kurz vor 11. 00 Uhr im Gemeindebereich Bruckberg.

Mitarbeiter des Gesundheitsamtes sowie eine Vertreterin des Amtsgerichts Landshut wollten heute (17.10.2019) bei dem 61-Jährigen eine Ortsbesichtigung durchführen, um ggf. eine amtliche Unterbringung in die Wege zu leiten. Der 61-Jährige bedrohte daraufhin die anwesenden Mitarbeiter des Gesundheitsamtes mit mehreren Messern, die sich daraufhin aus dem Anwesen entfernen und in Sicherheit bringen konnten. Der 61-jährige Mann droht nun damit, sich selbst zu verletzen. Derzeit laufen die Verhandlungen mit dem Mann.

Derzeit ist die Polizei mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Bereich um die Einsatzörtlichkeit ist weiträumig abgesperrt. Eine Gefährdung der Bevölkerung besteht nicht.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?