zurück zur Übersicht
14.10.2019 11:21 Uhr
67 Klicks
teilen

Mann von zwei bislang Unbekannten beraubt – Kripo Straubing bittet um Hinweise

STRAUBING. Sonntag (13.10.19) früh wurden einem 20-Jährigen von zwei bislang Unbekannten gewaltsam persönliche Gegenstände entwendet. Die Kripo Straubing bittet um Hinweis aus der Bevölkerung.

Am Sonntag gegen 01:45 Uhr wurde ein 20-Jähriger aus dem Landkreis Straubing-Bogen nach einem Disko-Besuch im Bereich des „Längsweg“ von zwei bislang Unbekannten Männern, offensichtlich unter einem Vorwand, nach einem Feuerzeug angesprochen. Einer der zwei Männer hielt den Mann zunächst von hinten fest, während ihm der Zweite ins Gesicht schlug. Dem 20-Jährigen wurden schließlich sein Mobiltelefon, Geldbörse und Zigaretten weggenommen. Er musste leicht verletzt zur ärztlichen Begutachtung ins Klinikum verbracht werden.

Die beiden bislang Unbekannten können wie folgt beschrieben werden:
Männlich, ca. 170-175 cm groß, ca. 20-25 Jahre, indisches Aussehen, trugen schwarze/ dunkle Kleidung.

Personen, denen im Bereich des Längswegs zur Tatzeit die zwei tatverdächtigen Personen aufgefallen sind, werden gebeten sich bei der Kripo Straubing unter der Telefon-Nummer 09421/ 868-0 zu melden.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?