zurück zur Übersicht
02.10.2019 19:22 Uhr
256 Klicks
teilen

Schüsse in Abensberg - eine Person getötet; Erstmeldung

Abensberg, Lkr. Kelheim. Am heutigen Mittwoch, 02.10.2019, gegen 18:10 Uhr, wurde die Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Niederbayern über Notruf verständigt, dass in der Straubinger Straße in Abensberg Schüsse gefallen sind.

Nach den bislang vorliegenden Informationen wurde eine Person von Schüssen getroffen und tödlich verletzt, eine weitere Person wurde schwer verletzt. Der oder die Täter sind mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung geflüchtet. Bei dem Fluchtfahrzeug könnte es sich um einen Transporter oder Kombi handeln.

Die Polizei ist mit einem Großaufgebot vor Ort. Derzeit laufen umfangreiche Fahndungsmaßnahmen, auch ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz.

Eine mobile Pressestelle wird in Kürze vor Ort eingerichtet.

Bei Vorliegen von weiteren Erkenntnissen wird nachberichtet.


Medienkontakt:
Polizeipräsidium Niederbayern, Pressesprecher Günther Tomaschko, KHK, Tel. 09421/868- 1014.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?