Symbolbild
zurück zur Übersicht

17.09.2019 08:08 Uhr
680 Klicks
teilen

Update 2 – Brand Wohnhaus - Schlussmeldung

SCHÖLLNACH, LKR. DEGGENDORF. Wie bereits berichtet geriet am Donnerstag (12.09.19) ein Wohnhaus in Brand. Die Kripo Deggendorf übernahm die weiteren Ermittlungen.

Bei der Begutachtung der Brandstelle durch Brandfahnder der Kripo Deggendorf sowie eines Sachverständigen konnte eine technische Ursache als Brandursache festgestellt werden. Es kamen keine Personen zu Schaden. Der durch das Feuer verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 250.000 Euro.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?