zurück zur Übersicht
27.08.2019 16:28 Uhr
194 Klicks
teilen

Überfall auf Kreditinstitut – Zeugenaufruf der Kripo Deggendorf

DEGGENDORF: Heute (27.08.2019) überfiel kurz vor 16.00 Uhr ein bislang unbekannter Mann eine Bank am Oberen Stadtplatz in Deggendorf.

Der Mann betrat kurz vor 16.00 Uhr die Filiale und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der mit einer Skimaske maskierte und mit einer Pistole bewaffnete Mann war mit einer schwarzen Hose und einem grauen Kapuzenpulli bekleidet. Der Täter ist etwa 175 cm groß und etwa 20 Jahre alt, er flüchtete ohne Beute zu Fuß aus der Bank in unbekannte Richtung. Derzeit laufen umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem Täter, in denen auch ein Polizeihubschrauber mit eingebunden ist.

Die Polizei warnt aktuell davor, Personen als Anhalter mitzunehmen. Wer Angaben zur der beschriebenen Person oder Fluchtrichtung/Fluchtmittel machen kann, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizeistation Deggendorf, Tel. 0991/3896-0, oder jede andere Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?