Symbolbild
zurück zur Übersicht

15.08.2019 12:15 Uhr
1268 Klicks
teilen

Pressebericht Gäubodenfest vom 15.08.2019

STRAUBING. Nachfolgend die Zusammenfassung des Geschehens rund um das Gäubodenfest.

Toiletten missachtet und Polizisten beleidigt

Am Mittwochnachmittag, gegen 15.30 Uhr missachtet ein 38-jähriger Mann aus Erding die Toilettenanlage im Eingangsbereich „West“, ging an diesen vorbei und urinierte etwa 10 Meter daneben in den Grünbereich.
Als die dort zur Eingangsüberwachung eingesetzten Beamten den Mann ansprachen, wurden sie von ihm mit üblen Ausdrücken beschimpft. Der erheblich alkoholisierte Volksfestbesucher wurde zur Anzeige gebracht und durfte anschließend seinen Heimweg antreten.


Alkoholisiert am Steuer

Am Donnerstag, gegen 02.00 Uhr, wurde ein 35-jähriger Autofahrer auf der B 20 bei Aiterhofen zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Während der Überprüfung wurde bei dem Fahrer deutlicher Alkoholgeruch sowie eine lallende Aussprache festgestellt. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab, dass der 35-Jährige erheblich alkoholisiert war. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme im Klinikum durchgeführt.


Wegen seiner auffälligen Fahrweise wurde ein 46-Jähriger am Donnerstag, gegen 01.50 Uhr, zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Der Fahrer war zuvor mit seinem Auto in Schlangenlinien auf der Westtangente unterwegs. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab, dass der 46-Jährige erheblich alkoholisiert war. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sowie der Autoschlüssel sichergestellt.


Unfreiwilliges Bad in der Donau genommen

Ein 53-jähriger Mann aus Straubing wurde am Mittwoch gegen 21.50 Uhr in der Chamer Straße aufgegriffen, nachdem Anwohner die Polizei verständigt hatten, dass eine männliche Person Fahrzeuge beschädigen solle.
Nachdem die Einsatzkräfte keine beschädigten Fahrzeuge feststellen konnten, wurde der alkoholisierte Mann, der sich auf dem Heimweg befand, wieder in die Freiheit entlassen. Dies nutzte er kurze Zeit später, um sich auf der Schlossbrücke auf den Brückenkopf zu setzen. Hierbei fiel er jedoch in die Donau. Die von Passanten wieder verständigten Einsatzkräfte fanden den 53-Jährigen vor, als er sich selbst bereits wieder ans Ufer gerettet
hatte. Aufgrund seines Verhaltens verblieb der Mann bis zum Morgen in Polizeigewahrsam.


Nach Prügelei Beamte beleidigt

Am Mittwoch gegen 22.15 Uhr gerieten ein 27-jähriger Mann aus Bad Abbach und ein 22-jähriger Mann aus Wörth a. d. Donau am Ludwigsplatz in Streit. Als sie dann aufeinander Einschlugen wurden sie von einer Polizeistreife getrennt. Der 27-Jährige war dermaßen aggressiv, dass er von den Beamten fixiert und gefesselt werden musste. Hierbei beleidigte er die Beamten mit diversen Kraftausdrücken. Im Zuge der Sachbearbeitung wurde nun auch der 22-Jährige zunehmend aggressiver und beleidigte ebenfalls die Einsatzkräfte. Gegen beide Männer, die offensichtlich alkoholisiert waren wird nun Anzeige erstellt.


Maßkrug ins Gesicht geschlagen

Wegen reservierter Sitzplätze gerieten sich am Mittwoch, gegen 22.30 Uhr, zwei Frauen in einem Festzelt in die Haare. Nach einer zunächst verbalen Auseinandersetzung schlug eine 21-Jährige einer 20-Jährigen einen halbvollen Maßkrug gegen den Kopf. Anschließend wollte die 21-Jährige flüchten, konnte jedoch angehalten und der Polizei übergeben werden. Die Geschädigte wurde durch den Schlag leicht verletzt und in die Rettungswache auf dem Festplatz gebracht. Die beiden Beteiligten waren alkoholisiert.


Körperverletzungen

Ein 31-Jähriger erhielt am Donnerstag, gegen 02.20 Uhr, in einem Lokal in der Innenstadt von einem Unbekannten einen Schlag gegen die Nase, wobei er leicht verletzt wurde. Während der Anzeigenaufnahme zeigte sich der betrunkene Geschädigte gegenüber den eingesetzten Beamten nicht kooperativ und teilweise sogar aggressiv.


Vor einem Lokal in der Rosengasse trafen Einsatzkräfte der Polizei am Donnerstag, gegen 02.00 Uhr, auf einen 30-Jährigen der am Boden lag und im Gesicht blutete. Dem Geschädigten wurde kurz zuvor von einem bislang Unbekannten mit der Faust in das Gesicht geschlagen. Der alkoholisierte 30-Jährige wurde zur Behandlung in das Klinikum gebracht.


Um kurz nach 01.00 Uhr wurde am Donnerstag ein leicht verletzter 28-Jähriger am Busbahnhof Am Hagen angetroffen. Der erheblich alkoholisierte junge Mann gab an, eine unbestimmte Zeit vorher in einem Festzelt von mehreren Personen geschlagen worden zu sein.


Im Bereich des Biergarten eines Festzeltes gerieten Mittwochnacht, gegen 23.15 Uhr, drei Männer aneinander. Im Zuge der Auseinandersetzung schlugen sich ein 22-Jähriger und zwei 20-Jährige. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.



Fahrrad gestohlen

Ein Unbekannter hat am Mittwoch, in der Zeit von 21.00 Uhr bis 23.50 Uhr, das Fahrrad eines 55-Jährigen gestohlen. Das schwarze Klapprad der Marke Muddy Fox war etwas abseits der Volksfest an einem Laternenmast versperrt abgestellt.


Junge Frau belästigt

In der Nacht auf Donnerstag hielt sich gegen Mitternacht eine 26-Jährige mit ihrem Freund vor einer Bar auf dem Festplatz auf. Dort war zu gleichen Zeit ein 45-Jähriger, der die junge Frau umarmte und ihr an den Po fasste. Alle beteiligten waren alkoholisiert.


Medienkontakt: Polizeiinspektion Straubing, Pressebeauftragter Albert Meier,
Tel. 09421/868-0

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern

Sie möchten Ihren Bericht regional bewerben?

Alle Informationen und Ihren Ansprechpartner finden Sie HIER.


Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?



Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Mehr Infos: Datenschutz | Impressum

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen Statistiken Marketing

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoWAIDLER.COMSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
waidler-sessionWAIDLER.COMEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session
_gadsGoogleVerwendet von Google für die Werbeplätze und Werbeanzeigen1 Jahr

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
waidler-logWAIDLER.COMSpeichert den User-Login mit Auswahl „merken“ im aktuellen Browser für bis zu 30 Tage.30 Tage

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.1 Tag
_gat_<CODE>GoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag
_gat_auGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken1 Tag

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf
IDEGoogleVerwendet von Google DoubleClick, um die Handlungen des Benutzers auf der Webseite nach der Anzeige oder dem Klicken auf eine der Anzeigen des Anbieters zu registrieren und zu melden, mit dem Zweck der Messung der Wirksamkeit einer Werbung und der Anzeige zielgerichteter Werbung für den Benutzer.1 Jahr
test_cookieGoogleVerwendet, um zu überprüfen, ob der Browser des Benutzers Cookies unterstützt.1 Tag
ads/ga-audiencesGoogleUsed by Google AdWords to re-engage visitors that are likely to convert to customers based on the visitor's online behaviour across websites.Session
NIDGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die das Gerät eines wiederkehrenden Benutzers identifiziert. Die ID wird für gezielte Werbung genutzt.1 Jahr
_fbpWAIDLER.COMWird von Facebook genutzt, um eine Reihe von Werbeprodukten anzuzeigen, zum Beispiel Echtzeitgebote dritter Werbetreibender.3 Monate
VISITOR_INFO1_LIVEYouTubeVersucht, die Benutzerbandbreite auf Seiten mit integrierten YouTube-Videos zu schätzen.179 Tage
YSCYouTubeRegistriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten.Session
yt-remote-device-idYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosPersistent
yt-remote-session-appYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
yt-remote-session-nameYouTubeSpeichert die Benutzereinstellungen beim Abruf eines auf anderen Webseiten integrierten Youtube-VideosSession
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.