zurück zur Übersicht
26.07.2012
1043 Klicks
teilen

Über Tschechiens Baumwipfeln

Die Erlebnis AKADEMIE eröffnet Tschechiens ersten Baumwipfelpfad in Lipno nad Vltavou

München, 23. Juli 2012Auf 40 Metern Höhe, den Blick über den Nationalpark Böhmerwald und den Moldaustausee genießen:  Möglich macht dies Tschechiens erster Baumwipfelpfad auf dem Kramolin Berg in Lipno nad Vltavou. Nach etwas mehr als drei  Monaten Bauzeit wurde der 675 Meter lange Baumwipfelpfad, am 20. Juli, im Beisein des tschechischen Präsidenten Václav Klaus offiziell eröffnet.

Zusammen mit der tschechischen Tochter der Erlebnis AKADEMIE, der Akademie Adrenalinovýc Zá�itků s.r.o. und der Conduco AG aus Budweis, entstand ein Joint Venture, das mit einem Investitionsvolumen von 2,3 Millionen Euro dieses einzigartige Projekt verwirklichte.

Naturerlebnis mit Adrenalinfaktor über den Wipfeln
Noch einmal tief einatmen, allen Mut zusammen nehmen und hinein in das kurvenreiche Rohr! 52 Meter lang ist die Fahrt nach unten durch Tschechiens längste geschlossene Rutsche. Entlang des Pfades klären lehrreiche Etappen über die örtliche Flora und Fauna auf. Drei Adrenalin-Stationen, wie zum Beispiel auf einem wackeligen Balken über den Pfad laufen, sorgen für Nervenkitzel bei kleinen und großen Besuchern. Der Pfad ist komplett barrierefrei und somit für alle zugänglich.

Erholungsgebiet Lipno
Lipno nad Vltavou liegt nur jeweils 50 Kilometer von den Städten Linz und Budweis entfernt und hat sich in den vergangenen Jahren zum beliebtesten Urlaubsgebiet der Tschechischen Republik entwickelt. Die gut ausgebaute und moderne Infrastruktur rund um den
Standard für alle Segelbegeisterten und der Hafen Marina Lipno zählt zu den Modernsten der Tschechischen Republik. Neben dem Bike Park, der eine Strecke von drei Kilometern umfasst und schon für Kinder ab acht Jahren geeignet ist, gibt es noch eine  Rodelbahn und eine Naturhochseilanlage mit einer 150 m langen Fahrt auf dem Schwebeseil über dem Wasser. Auf einer Gesamtlänge von über acht Kilometern sind Lipnos Skipisten, aufgrund ihrer sicheren und bequemen Abfahrten ein ideales Skigebiet für Familien. Die Lipno Card bietet ein einzigartiges Paket, das Ermäßigungen für zahlreiche Dienstleistungen in der Umgebung umfasst. Mit dem Baumwipfelpfad ist die Region nun um eine Attraktion reicher. www.lipnoservis.cz

Über die Erlebnis AKADEMIE AG
Die Erlebnis AKADEMIE wurde 2001 im oberpfälzischen Bad Kötzting gegründet und hat sich im Bereich der erlebnisorientierten Freizeitgestaltung zum Marktführer in Bayern entwickelt. Ein wichtiges Geschäftsfeld sind Teamtrainings, Events und Seminare, die gerne auch an außergewöhnlichen Orten wie dem Adventure Parcours im Silberbergwerg Bodenmais stattfinden. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen fünf Hochseilanlagen in Ostbayern. Der weltweit längste Baumwipfelpfad in Neuschönau ist das bekannteste Produkt der Erlebnis AKADEMIE (www.baumwipfelpfad.by). Die Einbindung in die Landschaft, der behutsame Umgang mit der Natur und ein jeweils einzigartiges Baukonzept zeichnen alle Anlagen der Erlebnis AKADEMIE AG aus. Grenzübergreifendes Engagement beweist die Gründung der 100%igen Tochter Adrenalinovych Zazitku s.r.o im Jahr 2008. Sie betreibt die erste Naturhochseilanlage in Südböhmen. Weitere Infos unter: www.die-erlebnis-akademie.dee-erlebnis-akademie.deauf den Stausee

BILD 1: v.l.n.r. Filip Pekárek, Geschäftsführer Akademie Adrenalinovýc Zá�itků s.r.o., Präsident Václav Klaus, Zdeněk Zídek, Bürgermeister von Lipno nad Vltavou.

BILD 2: Baumwipfelpfad in Lipno mit Blick auf den Stausee


- ek



Quellenangaben

COMEO Public Relations



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?