zurück zur Übersicht
24.07.2019 10:29 Uhr
254 Klicks
teilen

Kripo Straubing stellt größere Menge Rauschgift sicher – 41 Jahre alter Mann in Haft

STRAUBING, WESTL. LKR. DEGGENDORF: Eine größere Menge Rauschgift sowie mehrere tausend Euro haben Rauschgiftermittler der Straubinger Kriminalpolizei am vergangenen Freitag, 19.07.2019, bei einem 41 Jahre alten Rumänen und dessen 36 jähriger Ehefrau sichergestellt.

Nach intensiven und umfangreichen Ermittlungen konnte der Beschuldigte mit Wohnsitz im westlichen Landkreis Deggendorf bei einem Einsatz im Raum Augsburg festgenommen werden. Die zeitgleich vorgenommene Wohnungsdurchsuchung führte zur Sicherstellung von mehr als einem Kilogramm Marihuana und von mehreren tausend Euro Bargeld. Insgesamt stellten die Beamten in dem Verfahren mehr als 2kg Marihuana, je ca. 200g Heroin und Kokain, Bargeld sicher.

Gegen den 41Jährigen erging auf Antrag der Staatsanwaltschaft Regensburg, Zweigstelle Straubing, Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des Handels mit Heroin, Kokain und Cannabis in nicht geringer Menge. Er wurde nach Eröffnung des Haftbefehls am Samstag, 20.07.2019, in eine JVA eingeliefert. Gegen die Ehefrau des Beschuldigten wurde ebenfalls ein Strafverfahren eingeleitet.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?