zurück zur Übersicht
30.06.2019
1990 Klicks
teilen

Sinnotech - Spezialist für Metallverarbeitung

Durch ihre filigranen, präzisen Fertigungsteile ist die Firma Sinnotech auch weit über die Landkreisgrenze bekannt. Spezialisiert hat sich die Firma auf CNC-Drehen, CNC-Fräsen und Schleifen. Auch das Erodieren gehört zu einem der Fachgebiete. „Durch das Erodieren können wir noch feinere Oberflächen und genauere Toleranzen erzielen als durch das normale Fräsen.“, erklärt Geschäftsführer Herr Florian Simmet. So erhält man Funktionalität und Qualität bis ins kleinste Detail.

Seit 1989 besteht die Firma, bis 2012 noch unter dem Namen Simmet Zerspanungstechnik. 2014 wechselten sie dann ihren Standort von Schönanger nach Oberkreuzberg. „Das Besondere unserer Firma ist,“ so Herr Simmet, „unsere Flexibilität in Kapazität und Zeit, wir haben uns zum einen auf filigrane Einzelteile spezialisiert, zum anderen bieten wir aber auch eine Serienfertigung bis hin zu großen Stückzahlen an. Wir konstruieren und fertigen komplette Baugruppen für den Vorrichtungs-, Werkzeug- und Formenbau. Zudem sind Sonderanfertigungen, wie z.B. Ersatzteile für Privatpersonen möglich.“

Projekte so effektiv wie möglich abzuwickeln, ist der hohe Anspruch der Firma. Von der Konstruktion bis zum Serienteil, können alle Schritte intern im Haus erledigt werden. Die Entwicklung und Konstruktion geschieht durch moderne CAD Software. Die tatsächliche Produktion passiert dann mit einem sehr modernen und ergonomischen Maschinenpark. Alleine im Jahr 2019 wurden drei neue Maschinen angeschafft. „Man muss hier immer auf dem technisch neusten Stand bleiben, um konstruktiv, effektiv und wirtschaftlich arbeiten zu können. Die Modernisierung ist uns sehr wichtig.“, so der Geschäftsleiter.

„Der Kunde steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir fertigen nach Ihren Bedürfnissen. Kundenanforderungen werden schnell und flexibel in wirtschaftliche Lösungen umgesetzt.“, so Simmet. Die Produktpalette reicht von der Optik, Automobilbranche, Kameratests bis hin zur Medizintechnik. Hierfür werden zum Beispiel Vorrichtungen für die Kniespiegelungsendoskope hergestellt.

Sinnotech beschäftigt momentan elf Mitarbeiter.

Ebenfalls erklärt Herr Simmet: „Wir sind immer wieder auf der Suche nach neuen, engagierten Facharbeitern.“ Momentan sucht die Firma CNC-Fräser und CNC Dreher. Falls Sie hieran Interesse haben, wenden Sie sich direkt an Herrn Florian Simmet unter +49 8553 / 97 99 69 – 0 oder unter info@sinnotech.de.

 


- cg |


Sinnotech GmbHFirmenpartner-GoldFirmenpartner GoldOberkreuzberg

Quellenangaben

Text: Christina Graf
Fotos: Sinnotech, Christina Graf



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte