Symbolbild
zurück zur Übersicht
08.05.2019 17:10 Uhr
124 Klicks
teilen

Fahndung nach Raubüberfall

PASSAU. Am Nachmittag wurde beim Einkaufszentrum DEZ in der Neuburger Straße ein Passant überfallen und seiner Geldbörse beraubt.

Kurz vor 16.00 Uhr stieß ein bislang unbekannter Täter den 35-jährigen Geschädigten zu Boden und riss ihm seine schwarze Ledergeldbörse aus der Hand. Das Opfer wurde durch den Angriff leicht verletzt. Der Beuteschaden an Bargeld liegt im unteren dreistelligen Eurobereich.

Nach der Tat flüchtete der Täter in Richtung Stadtmitte.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Alter: etwa 20 Jahre
Größe: ca. 180 cm
Hautfarbe: dunkel
Geschlecht: männlich
Besondere Merkmale: breite Schultern, auffällige graue Halskette, trug schwarze Jogginghose mit leichten Grautönen, schwarzen Kapuzenpulli, weiss-schwarze Kappe mit unbekannter Aufschrift.

Eine unverzüglich eingeleitete Fahndung verlief bis dato ergebnislos.

Zeugen, die Hinweise zur Ergreifung des Täters geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0851-9511-0 bei der Kripo Passau oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?