zurück zur Übersicht
27.03.2019 08:34 Uhr
514 Klicks
teilen

Ammoniak-Austritt am Eisstadion

STRAUBING. Mittwochmorgen (27.03.2019) wurde im Eisstadion Am Hagen austretendes Ammoniak festgestellt.

Nachdem eine Meldeanlage am Eisstadion Alarm ausgelöst hatte, stellten Einsatzkräfte der Feuerwehr um kurz vor 07:30 Uhr im Eisstadion auslaufendes Ammoniak fest. Nach ersten Erkenntnissen trat das Ammoniak aus einer beschädigten Leitung im Bereich der Spielfläche aus. Derzeit sind folgende Straßen für den Personen- und Fahrzeugverkehr gesperrt: Westtangente, Am Kinseherberg, Gartenstraße und das Laga-Gelände.

Die Anwohner werden gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Eine Gefahr für die Bevölkerung besteht derzeit nicht.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?