Symbolbild
zurück zur Übersicht
06.03.2019 08:35 Uhr
154 Klicks
teilen

Brand eines Sägewerks – über 100.000 Euro Sachschaden

VILSBIBURG, LKR. LANDSHUT. Am heutigen Mittwoch (06.03.2019) wurde über die Integrierte Leitstelle (ILS) in den frühen Morgenstunden der Brand eines Sägewerks in Lichtenburg mitgeteilt.

Bei dem Feuer wurden zwei Gebäude, davon ein rund 100 Jahre altes Wasserwerk, sowie Maschinen zur Holzverarbeitung, vollständig zerstört. Menschen sind glücklicherweise nicht zu Schaden gekommen. Die Kripo Landshut hat vor Ort die Ermittlungen zur Brandursache übernommen – verlässliche Aussagen, wie es zu dem Brand gekommen ist, können momentan nicht gemacht werden. Sobald hierzu Erkenntnisse vorliegen, wird nachberichtet.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?