Symbolbild
zurück zur Übersicht
04.02.2019 15:23 Uhr
213 Klicks
teilen

Bei Verkehrskontrolle Rauschgift aufgefunden

STRAUBING. Bei einer Verkehrskontrolle wurden in einem Auto etwas über 150 Gramm Marihuana aufgefunden. Die Kriminalpolizei Straubing hat die Ermittlungen übernommen.

Beamte der Polizeiinspektion Straubing führten am Sonntag, 03.02.2018, kurz vor Mitternacht, im Stadtgebiet eine Verkehrskontrolle durch. In einem Auto, das mit einem 34-Jährigen und einem 24-Jährigen aus Straubing besetzt war, ergaben sich Hinweise auf Betäubungsmittel. Bei einer genauen Durchsuchung konnten die Beamten insgesamt etwas über 150 Gramm Marihuana auffinden und sicherstellen.

Gegen den 34-Jährigen und den 24-Jährigen wird wegen des Verdachtes des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermittelt.

Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?