zurück zur Übersicht
04.02.2019
119 Klicks
teilen

Das neue BayernLab zu Gast in der wissenswerkstatt

Die Zielsetzung geht bei beiden Einrichtungen in die gleiche Richtung: Menschen in unserer Region für Naturwissenschaft, Technik oder Digitalisierung zu begeistern. So informierten sich jetzt Vertreter des neu eingerichteten "BayernLab" in Vilshofen über die wissenswerkstatt Passau (wiwe). Hier werden seit rd. sechs Jahren Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Kursen spielerisch an technische Abläufe herangeführt.

 

Menschen in der Region mit der digitalen Welt vertraut zu machen und den ländlichen Raum zu stärken – das sind Ziele, die sich das BayernLab in Vilshofen auf die Fahnen geschrieben hat. Unter dem Motto „Anschauen – Anfassen – Ausprobieren“ können Besucher digitale Themen wie virtuelle Realität, 3D-Druck und moderne Büroumgebung kennenlernen. Für Schulen wird ein spezielles Format angeboten, um junge Menschen mit den Möglichkeiten der Digitalisierung vertraut zu machen.

 

 

Das Ziel der wissenswerkstatt in Passau ist es ebenfalls Kinder und Jugendliche in der Region praxisnah für Technik zu begeistern. So war es naheliegend, dass sich Vertreter des neu eingerichteten BayernLab aus Vilshofen auf Einladung der wissenswerkstatt Passau über die Einrichtung und deren Konzept informiert hat.

 

Walter Bayer, Leiter des BayernLabs, und seine Mitarbeiter Verena Gubisch, Michael Endl und Toni Scholz waren beeindruckt vom breit gefächerten Bildungsangebot, das die wiwe jungen Menschen aus der Region bietet.

 

„Was die Zielsetzung betrifft, gibt es im BayernLab und in der wissenswerkstatt viele Überschneidungen“, sagte Gernot Hein, Vorsitzender des Trägervereins, der zusammen mit dem Leiter der wiwe, Ralf Grützner, durch die Räumlichkeiten führte. „Wir wollen bei Kindern früh das Interesse und die Begeisterung für Technik wecken und Talente entdecken. Auch vor dem Hintergrund, dass der ländliche Raum in Zukunft stark auf Arbeitskräfte im technischen und handwerklichen Bereich angewiesen sein wird“.

 

 


- pw

wissenswerkstatt Passau e.V.Sonstige | Passau

Quellenangaben

(Foto wiwe)



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?