Symbolbild
zurück zur Übersicht
21.01.2019 13:30 Uhr
331 Klicks
teilen

Betrüger erfolgreich – Rentnerin übergibt mehrere Tausend Euro Bargeld

PASSAU. Am Sonntag (20.01.19) wurde der Polizei bekannt, dass eine ältere Frau Opfer einer Betrugsmasche wurde und mehrere Tausend Euro übergab. Die Polizei warnt wiederholt vor der Begehungsweise der Täter.

Am Sonntag wurde der Polizei mitgeteilt, dass bereits am Donnerstag (17.01.19) Vormittag eine 92-jährige Frau einen Anruf von einer vermeintlichen „Freundin“ bekam. Diese gab an für einen bevorstehenden Hauskauf dringend Bargeld zu benötigen. Die Frau hob daraufhin bei ihrer Bank mehrere Tausend Euro ab und übergab diese an ihrer Wohnungstüre an eine junge Frau. Weiterhin wurden zwei Schmuckkästchen mit verschiedenen Gegenständen entwendet.

Die Abholerin des Bargeldes kann wie folgt beschrieben werden:
Weiblich, ca. 25 Jahre, trug eine schwarze Jacke, hochdeutsche Sprache.

Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise zu der beschriebenen jungen Frau. Wer hat letzten Donnerstag (17.01.19) im Zeitraum von ca. 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Gleiwitzer Straße beobachten können?

Sachdienliche Hinweise an die Kripo Passau unter der Telefon-Nummer: 0851/ 95110.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizei | Straubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?