Symbolbild
zurück zur Übersicht
05.12.2018 15:40 Uhr
41 Klicks
teilen

UPDATE 1 – Brand in Lagerhalle

Am Mittwoch gegen 13:15 Uhr kam es zu einem Vollbrand in einer Lagerhalle. In dieser waren mehrere Fahrzeuge untergestellt, welche ebenfalls Opfer der Flammen wurden. Nach ersten Schätzungen liegt der entstandene Schaden in Höhe von mindestens 500.000 Euro.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden Warnmeldungen an die Bevölkerung herausgegeben. Ebenso kam es im Bereich der Bundesstraße B388 kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Gegen 15 Uhr konnte der Brand gelöscht werden.

Die Kriminalpolizei Passau hat die weiteren Ermittlungen, insbesondere zur Feststellung der Brandursache, übernommen.

An dem Einsatz waren ca. 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt beteiligt.

Beim Vorliegen weiterer Erkenntnisse, insbesondere von Hinweisen zur Brandursache, wird nachberichtet.
Polizeipräsidium NiederbayernPolizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?