zurück zur Übersicht
02.08.2018 12:05 Uhr
549 Klicks
teilen

Hochwertige Sportbekleidung sichergestellt – Haftbefehl erlassen

PASSAU, LKR. PASSAU. Am Dienstag (31.07.18) kontrollierten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Passau einen portugiesischen Pkw. In diesem fanden sie eine Vielzahl an hochwertigen Sportartikeln. Die Kripo Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau erging Haftbefehl gegen einen 29-jährigen Rumänen. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Am Dienstag gegen 02:15 Uhr wurde ein 29-Jähriger mit seinem Pkw auf der Bundesautobahn A3 von Passauer Grenzbeamten einer Kontrolle unterzogen. Dabei konnte eine Vielzahl an hochwertiger Sportbekleidung, teilweise mit angebrachter Diebstahlssicherung, aufgefunden und sichergestellt werden. Da der Mann zudem keinen schlüssigen Eigentumsnachweis erbringen konnte wurde er vorläufig festgenommen.

Die Kripo Passau übernahm die weiteren Ermittlungen. Eine Recherche ergab, dass die aufgefundenen Artikel aus dem Sortiment eines Sportfachhändlers stammen und einen Wert von ca. 13.000 Euro besitzen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Passau wurde der Mann dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Passau vorgeführt. Nachdem dieser Haftbefehl gegen ihn erließ, wurde er in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?