zurück zur Übersicht
20.07.2018
443 Klicks
teilen

Farbenfrohes Graffiti im Interieur oder praktische Wandsticker

Noch vor einiger Zeit galten bunte Mauerbilder als Vandalismus. Heute hält man sie für wahre Kunstwerke. Städte stellen Außenwände von Gebäuden lokalen Künstlern zur Verfügung, damit diese wunderschöne Bilder darauf zaubern. Denjenigen, die ein originelles Styling in den eigenen vier Wänden wünschen, empfiehlt Myloview-Experte Graffiti Aufkleber. Diese einzigartigen Wanddekorationen verschönern einen Raum im Handumdrehen. 

Viele von uns meiden bunte und auffällige Deko-Akzente. Doch genau solche Dekorationen hauchen Ambientes neues Leben ein und machen sie originell. Sticker machen generelle Umgestaltung und neue Platzierung von Möbeln überflüssig. Um eine gute Wirkung zu erzielen, muss man nur ein wenig geschickt sein und Graffiti Sticker Packs zur Hand haben.

Beim Durchblättern von Katalogen mit diversen Arrangements hat man den Eindruck, dass perfekte Gestaltung eine wahre Kunst ist. Dabei genügt es einen ausdrucksstarken Dekorationsakzent zu setzen, um dem gesamten Raum einen besonderen Charakter zu verleihen. Eine gute Lösung ist immer eine wirkungsvolle Wanddekoration. Anstatt jedoch eine Fototapete anzubringen, sollte man moderne Stickers einsetzen, die an der Wand einfach zu befestigen sind. Selbstklebende Stickers verändern ein Ambiente innerhalb von wenigen Minuten. Ein gut ausgewähltes Motiv bewirkt wahre Wunder. In einer modernen Wohnung macht sich ein buntes Graffiti-Motiv wunderbar. Das Muster eignet sich nicht nur für ein Jugend-, sondern auch für ein Wohnzimmer oder einen Flur – erklärt der Experte von Myloview.de.


Graffiti oder die Kraft der Farben

In modernen Arrangements dominieren Farben wie Weiß, Schwarz und Grau in all seinen Schattierungen. Sehr beliebt sind ebenfalls karg wirkende Betonwände. In solchen Räumen kommen Graffiti Aufkleber besonders gut zur Geltung. Je bunter und auffälliger sie sind, desto besser. Es liegt allein an uns, ob wir einen effektvollen 3D-Spruch, Zeichentrickfiguren oder Kompositionen, die Arbeiten von Jean-Michel Basquiat nachempfunden sind, auswählen. Eine interessante dekorative Wirkung lässt sich auch mit einer Wand Graffiti in abstrakter Form erzielen. Ein Wandbild muss nicht zwingend etwas Konkretes darstellen. Auch ein Farbfeuerwerk belebt ein neutral eingerichtetes Wohnzimmer.


Suche dir ein Motiv aus und sei dabei kreativ!

Lässt sich ein Motiv individuell gestalten? Klar. Man kann einen Graffiti Sticker selbst gestalten. Das ist einfach und man muss nicht unbedingt künstlerisch begabt sein. Es genügt ein Bild des eigenen Lieblingsmalers (zum Beispiel eines von Banksy, von Mr. Brainwash oder vielleicht von Frank Shepard Fairey) auszuwählen und im Internet zu bestellen. Eine Dekoration mit persönlicher Note zaubert schnell ein Styling, von dem man schon immer geträumt hatte. 

Ein weiterer Vorteil von Stickern: Mit ihnen lassen sich nicht nur Wände, sondern auch Türen, Möbel, Kühlschranktüren und Laptops wunderbar dekorieren. Lass deinen Phantasie freien Lauf bei der Suche nach dem besten Motiv!


- sb |



Quellenangaben

Myloview.de



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte