zurück zur Übersicht
16.07.2018 14:16 Uhr
612 Klicks
teilen

Mann niedergeschlagen und Geldbörse gestohlen - Zeugenaufruf

LANDSHUT. Am Samstag, 14.07.2018, gegen 23.45 Uhr, wurde ein 37-jähriger Mann in Landshut Schönbrunn niedergeschlagen, anschließend wurde ihm die Geldbörse abgenommen. Die Kriminalpolizei Landshut hat die Ermittlungen übernommen und sucht nach Zeugen.

Ein bisher unbekannter Täter schlug dem 37-Jährigen aus Sierra Leone in der Ritter-von-Schoch-Straße eine Glasflasche auf den Kopf, anschließend nahm er die Geldbörse des 37-Jährigen an sich und flüchtete. Der 37-Jährige erlitt durch den Schlag Verletzungen am Kopf und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. In der Geldbörse befand sich Bargeld, in Höhe eines niedrigen dreistelligen Euro-Betrag.

Eine Beschreibung des Täters liegt nicht vor.

Die Kriminalpolizei Landshut sucht nach Zeugen. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich Ritter-von-Schoch-Straße oder Niedermayerstraße gemacht haben, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Landshut, Tel. 0871/9252-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?