zurück zur Übersicht
10.07.2018 10:20 Uhr
596 Klicks
teilen

Fund einer männlichen Leiche am Ufer der Donau – Person identifiziert

METTEN, LKR. DEGGENDORF. Der am 07.06.2018 im Bereich Metten tot aufgefundene Mann konnte identifiziert werden.

Der Mann konnte im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen anhand eines DNA-Abgleiches identifiziert werden. Es handelt sich um einen 23-jährigen rumänischen Staatsbürger mit Wohnsitz in Rheinland-Pfalz. Von der Kriminalpolizei konnte nicht abschließend geklärt werden, warum der Mann in die Donau sprang. Ein Fremdverschulden kann durch die Ermittlungen jedoch zweifelsfrei ausgeschlossen werden.

Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?