Symbolbild
zurück zur Übersicht
17.06.2018 10:00 Uhr
168 Klicks
teilen

Krad-Fahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

Am Samstag, den 16.06.2018, gegen 19.10 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2143 Höhe Brandhof im Bereich zur Einmündung nach Schmatzhausen ein Verkehrsunfall zwischen einem Kraftrad und einem Pkw. Zur Unfallzeit befuhr ein 48-jähriger Krad-Fahrer aus dem Landkreis Landshut die Staatsstraße 2143 von Rottenburg in Richtung Hohenthann. Kurz vor der Einmündung bei Brandhof überholte dieser einen Pkw. Zur gleichen Zeit bog ein 52-jähriger Pkw-Fahrer - ebenfalls aus dem Landkreis Landshut - nach links in Richtung Rottenburg ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Vor Ort konnte der Krad-Fahrer noch reanimiert werden und wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Regensburg verbracht. Dort verstarb er jedoch an seinen Verletzungen.

Zur Klärung des Unfallhergangs wurde durch die Staatsanwaltschaft Landshut ein Gutachten angeordnet. Der Verkehrsunfall wurde durch die Polizeiinspektion Rottenburg a.d. Laaber aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 08781/9414-0 zu melden.


Medienkontakt: W. Waindinger, Dienstgruppenleiter, PI Rottenburg a.d. Laaber, Tel.: 08781/9414-0
Polizeipräsidium NiederbayernStraubing

Quellenangaben

Polizeipräsidium Niederbayern



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?