zurück zur Übersicht
06.06.2018
988 Klicks
teilen

Gemeinsames Training im Hohenzollern-Skistadion

Tochter Lara, eine Nachwuchsbiathletin vom SC Wallgau, lernte an drei Trainingstagen das Stadion kennen und sammelte erste Eindrücke davon, was sie im Herbst beim Nordcup erwartet. Täglich zwei Sporteinheiten waren eine besondere Herausforderung für die 16-Jährige. Hier wechselten sich Grundlagenschießen, Skirollern und Laufeinheiten ab.

Als Trainer und Berater war Alfons Schmid aus Spiegelau vor Ort, ebenso wie Vater Mario und Bruder Felix, die selbst ein paar Einheiten trainierten, während Mutter Jana sich um das leibliche Wohl kümmerte. Wanderungen im Arbergebiet und eine Kanutour auf dem Regen rudneten den Bayerwaldurlaub ab.

v.l.  Simon Süß, Alfons Schmid, Felix, Lara und Mario Messerschmidtv.l.  Simon Süß, Alfons Schmid, Felix, Lara und Mario Messerschmidt

Voll ins Trainingsgeschehen integriert war auch Sommerbiathlet Simon Süß von den Bayerwaldschützen Riedlhütte, der sich nach einem Schnuppertraining sofort für die Kleinkaliberklasse entschied - und nun der Württembergischen Meisterschaft in Ulm entgegenfiebert, um dort die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft, welche im Hohenzollern Skistadion am Arber stattfindet, zu schaffen. Sein Trainingsfleiß zeigt schon erste Früchte und so kann er den kommenden Aufgaben gelassen entgegen sehen.


- sb


ARBERLAND REGio GmbHRegen

Quellenangaben

Alfons Schmid
ARBERLAND REGio GmbH



Kommentare

Bitte registrieren Sie sich um hier Kommentare eintragen zu können!
» Jetzt kostenlos Registrieren oder haben Sie Loginprobleme?

Ähnliche Berichte

Deutsche Meisterschaft im Sommerbiathlon 2018Regen 200 Sportler aus zwölf Landesverbänden und auch die Athleten des tschechischen Biathlonclubs Stare Mesto ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen, ganz vorne mitzulaufen in der Elite dieser Mischung aus Crossrunning und Sportschießen.Mehr Anzeigen 04.08.2018Dieses Wochenende: Querfeldeinlauf trifft SportschießenRegen Biathlon ohne Schnee? Und dann auch noch in Laufschuhen? Wo so mancher eine schweißtreibende Trendsportart sieht, wittern Schützenvereinsmitglieder ihre nächste Chance, ganz vorne in der Weltspitze mitzulaufen.Mehr Anzeigen 17.05.2018Querfeldeinlauf trifft SportschießenRegen Biathlon ohne Schnee? Und dann auch noch in Laufschuhen? Wo so mancher eine schweißtreibende Trendsportart sieht, wittern Schützenvereinsmitglieder ihre nächste Chance, ganz vorne in der Weltspitze mitzulaufen.Mehr Anzeigen 08.04.2018Europäische Forstliche Nordische SkiwettkämpfeRegen Vom 10. bis 16. Februar 2019 machen die EFNS Station im ARBERLAND! Bei den Europäischen Nordischen Forstlichen Skiwettkämpfe handelt es sich um biathlonbasierte Sportwettkämpfe.Mehr Anzeigen 08.02.2018Glänzender Abschluss für den IBU Cup Biathlon ARBER 2018Regen 350 Athleten aus 37 Nationen nahmen am diesjährigen International Biathlon Union Cup teil. Es waren fesselnde Wettkämpfe auf einer der weltweit anspruchsvollsten Biathlonstrecken zu sehen.Mehr Anzeigen 16.01.2018Der Countdown läuft für den IBU Cup Biathlon 2017Auch kommendes Jahr wird das Hohenzollern Skistadion am Große Arbersee wieder zum Mittelpunkt der internationalen Biathlonszene. Um die Wettkampfbedingungen des IBU Cups vom 12. bis 14. Januar 2017 zu inspizieren und letzte Details zu besprechen, besuchte Renndirektor Felix Bitterling in diesen Tagen das Organisationskomitee Bayerischer Wald.Mehr Anzeigen 22.11.2016